Konzert Gillis Musikgaststätte

Konzert

 Gillis Musikgaststätte  5. April 2013  20:00  Gilbert Bischoff

Rock'n Roll and Songs from the 50ies and 60ies

  1978 begann alles mit einer Gitarre und einem Mikrophon, als der damals 15-jährige Amerikaner nach 8 Jahren klassischem Klavierunterricht seine Liebe zur Country- und Western-Musik entdeckte.

   

  1979  wurde das Lokal „OKLAHOMA“ eröffnet. Bereits 3 Wochen später gehörte MARK COONRADT zum festen Inventar. Nach wenigen Soloauftritten gründete er im selben Jahr ein Duo, welches sich 1980 zu einer 5-Mann-Band namens „MARK COONRADTAND THE SON´S“ erweiterte. Zu seinen Bandmitgliedern gehörten auch Namen wie NIPSO BRANDNER der Teufelsgeiger und HANK WEST an der Steelguitar.

  5 Jahre lang begeisterte er seine Fans auf Country-Festivals, Trucker- und Motorradtreffen, Cowboy- und Westernclubs sowie in US-Kasernen.

  Die Band wurde damals gemanagt von seinem Vater, der als US-Soldat in München stationiert war.

  Schon damals spielte er als Vorband von GUNTER GABRIEL, HANK WEINGARD, DAVE DUDLEY und TRUCK STOP.

   

  1984 widmete sich der junge Sänger und Gitarrist der Tanzmusik und erzielte auch hier große Erfolge.

  Er interpretierte Titel seiner Lieblingssänger wie Roy Orbison, Dean Martin, Frank Sinatra und Elvis Presley usw.

   

  1986  bekam er das Angebot seine Country-Karriere in der Westernstadt „NO NAME CITY“ in Poing fortzusetzen. 1 Jahr lang spielte er in der Hausband THE NO NAME CITY GAMBLERS, 6 Tage in der Woche, für die Country- und Westernfans.

   

  1987  setzte er seine musikalische Laufbahn als LEADSÄNGER und FRONTMAN bei der bekannten County- und Westernband „PONY EXPRESS“ fort.  5Jahre lang sang sich MARK COONRADT mit seiner tiefen und klangvollen Stimme in die Herzen seiner Fans in Deutschland, http://mark-coonradt.webnode.com/" title="Click to Continue > by Text-Enhance">Schweiz, Italien, Spanien, Polen, Belgien sowie Amerika und brachte das Publikum zum toben.

  Sie waren ebenfalls zu hören als Vorband von JOHN ANDERSON, DAVE DUDLEY, GUNTER GABRIEL, TOM ASTOR, TRUCK STOP und den BELLAMY BROTHERS.

   

  1992 trat er bei „PONY EXPRESS“ aus und gründete im gleichen Jahr zusammen mit PETE RIFLE das Duo „TWO SINGING COWBOYS“. Bis Mitte1997 begeisterten die TWO SINGING COWBOYS ihre Fans mit Oltime-Country-Musik und Western-Swing. Nach einem 2-stündigen Interview auf http://mark-coonradt.webnode.com/" title="Click to Continue > by Text-Enhance">RADIO ARABELLA sind ihre Songs noch heute im Radio zu hören.

  Zu ihrem festen Angagement gehörten z.B. 3 Jahre lang das PENTA-HOTEL (jetziges FORUM-HOTEL) sowie das Country-Lokal „OLD-STYLE“ in Ottobrunn.

   

  1997 trennten sich die beiden Freunde und MARK COONRADT bildete mit dem bekannten Gitarristen JOHN PAIVA, der unter anderem bei den FOURSEASONS, THE PLATTERS, CHUCK BERRY und FATS DOMINO tätig war, das Duo „BLUE COUNTRY“.

   

  2003 schloß er sich mit dem besten Steelguitar-Spieler Deutschland´s, FARON KELF aus England, zusammen und gründete das Duo „THE TEXASBANDIT´S“.

  Außerdem konnte er seine schauspielerischen Fähigkeiten, mit einer Rolle als amerikanischer GI, im KOMÖDIENSTADL unter Beweis stellen. „AMERIKANER MIT ZUCKERGUSS“ ist am 01. Mai 2005 um 19.45 Uhr im Bayrischen http://mark-coonradt.webnode.com/" title="Click to Continue > by Text-Enhance">Fernsehen (BR3) zu sehen.

   

  2004 spielte erstmals die Rock´n-Roll-Legende PAUL WÜRGES als Country-Gitarrist bei MARK COONRADT and THE TEXAS BANDIT´S Seitdemveranstaltet der Gasthof Kreitmair in Keferloh, wegen der großen Nachfrage, zweimal im Jahr ein Country- und Westernfest mit PAUL WÜRGES und MARK COONRADT.

   

  2005 gründeten JOSEF STRAUS und MARK COONRADT eine oHG namens G.S.L.G.- Company Gitarre http://mark-coonradt.webnode.com/" title="Click to Continue > by Text-Enhance">spielen leicht gelernt -. MARKCOONRADT präsentiert und unterrichtet erstmals auf http://mark-coonradt.webnode.com/" title="Click to Continue > by Text-Enhance">DVD eine Gitarrenschule für Anfänger.

   

  2005 bekam er das Angagement, jeden Feitag ab 22.00, im Fischer-Stüberl in der Lindwurmstraße zu spielen.

   

  2006  brachte er seine neueste CD mit seinem Partner, DAN ALDEA, auf den Markt.

   

  2008 begann seine Karriere bei der bekannten Rock´n Roll - und Oldie-Band DUTY FREE. Die 6-Mann-Band ist in ganz Europa auf Tournee und spielt unter anderem mit THE SWEET, T-REX, JOHN KINGADE, RUBBETTES, SAILOR, MATCHBOX, MIDDLE OF THE ROAD, DR. HOOK & the medicineShow, Mickey Gilley, Temptations, Bonnie M., Equals und Brotherhood of Man.

   

  2009 spielten im Oktober 2009 sämtliche Arcaden in ganz Deutschland mit Rubbettes, Matchbox,John Kingade und Sailor.

   

  2009 gründete MARK COONRADT neben Duty Free und seiner Countrylaufbahn mit den Texas Bandits , eine 5-Mann-Band namens THE ROCK´NROLLERCOASTER´S. Mark Coonradt (Gitarre, Gesang) Orlando G. de la Torre (E-Gitarre, Gesang), Pete Rifle (Bass, Gesang), Theo Degler (Klavier) und Chris Springfield (Schlagzeug, Gesang).

  Das Reportoire der ROCK´N ROLLERCOASTER´S besteht aus reiner Rock´n Roll-Musik aus den 50´er und 60´er Jahren.

  In seiner bisherigen musikalischen Laufbahn ist er auf 2 LP´s, 1 Single, 4 MC´s und 8 CD´s zu hören.